Verschiebung der Kongresse in das nächste Jahr

Da sich die Rahmenbedingungen für die Durchführung von Präsenzveranstaltungen nicht wesentlich verbessert haben, mit einer virtuellen Umsetzung bei dieser Teilnehmendenzahl gute Kommunikationsqualität aus unserer Sicht z.Z. noch nicht gewährleistet werden kann und die Möglichkeiten zur lokalen und persönlichen Vernetzung zudem stark eingeschränkt sind, haben wir  entschieden, beim Präzenzformat zu bleiben und die Veranstaltungen in Bremen und Nürnberg in das kommende Jahr zu verschieben.

Die neuen Termine werden wir rechtzeitig ankündigen. 


HR-Trends 2020 – Schwerpunktthemen:

HR-Agilität: Führung & Transformation und HR-Analytics: Künstliche Intelligenz & Digitale Technologien


Für die Tagung in Bremen am 19.03.2020 konnten mit Hans-Peter Kleitsch, MTU Aero Engines AG, Dirk Stoltenberg, Hans Oetiker Holding AG und  Daniel Ullrich, innogy SE (bis 12/19) drei hervorragende Referenten für das Plenum gewonnen werden.

Herr Prof. Dr. Schwuchow von der Hochschule Bremen, die Firmen TPC GmbH, Kurswechsel Unternehmensberatung GmbH, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Eigenland Gmbh, HR-Forecast GmbH und  Dynaplan GmbH  werden jeweils Workshops gestalten.

Für die Tagung in Nürnberg am 28.04.2020 haben mit Claudia de Andrés-Gayon,  Deutsche Bahn AG, Udo Fichtner,  Plansee Group und  Dr. Sina Fäckeler, AXA Group Operations ebenfalls herausragende Vortragende  für einen Vortrag im  Plenum zugesagt.

Frau Prof. Dr. Hofmann von der Technischen Hochschule Nürnberg, die Firmen TPC GmbH,  hkp Deutschland GmbH, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Eigenland Gmbh, HR-Forecast GmbH und  Dynaplan GmbH  werden jeweils Workshops gestalten.



HR-Trends - die Konferenzen zum Buch


Zu den Konferenzen und Vorträgen 2018 und 2019: